- dal 2015 -

Ciao Vespisti

Schön, dass Du vorbeischaust!

Die RFG

… vor nicht allzu langer Zeit trafen sich ein paar Gesellen unterschiedlichster Herkunft. Es dauerte nicht lange und Sie stellten fest, dass sie etwas verband. Sie alle fühlten sich einer unvorstellbaren, starken Kraft erlegen.

– Der Leidenschaft zur Vespa –

Da sie nicht mehr allein sein wollten entschlossen sie sich zu einem wagemutigem Abenteuer.
Und so zogen sie ins weite Land um Gleichgesinnte zu finden….
...darum haben wir uns zusammen getan!

Ausfahrten & mehr...

Frikandel-Tour
05. September 2021
Wildgehege Mesekendahl
15. August 2021
Sauerlandtour
09. Mai 2021
Möhnesee
17. Mai 2020
Ausfahrt
26. April 2020
Abrollern 2019 RFG
13. Oktober 2019

VESPA

Über 70 Jahre Geschichte

Die Geschichte beginnt im Jahre 1944 als der Ingenieur Renzo Spolti, im Auftrag von Enrico Piaggio, die MP5 (von den Fabrikarbeitern auch liebevoll “Paperino” – der italienische Name für Donald Duck genannt), entwickelte. Enrico war davon aber noch nicht überzeugt und beauftragte den Designer Corradino D’Ascanio, der 1946, mit der MP6 (Moto Piaggio No.6) die erste echte Vespa zum Leben erweckte. Die erste seriengefertigte Vespa war die Vespa 98 (V.98), sie hatte 98 ccm , ein 3-Gang-Getriebe und fuhr 60 km/h. Sie wurde bis 1947 gebaut.

LIFE IS FOR LIVING!

Atze & Elsi