Vespa Raduno Dinges 2021

Tourinfo

Datum: 10. September 2021
Zeit: 15h:46m (22h:17m mit Pausen)
Strecke: 678,9 km
Wetter: sonnig 23° bis regnerisch 17°
Fahrzeuge: 3
Fahrer: Carsten, Ron, Terry

Tourinfo

Datum:
10. September 2021
Zeit:
15h:46m (22h:17m mit Pausen)
Strecke:
678,9 km
Wetter:
sonnig 23° bis regnerisch 17°
Fahrzeuge:
3
Fahrer:
Carsten, Ron, Terry
2021-09-12_vrd_002_web.jpg

Tourinfo

Datum:
10. September 2021
Zeit:
15h:46m (22h:17m mit Pausen)
Strecke:
678,9 km
Wetter:
sonnig 23° bis regnerisch 17°
Fahrzeuge:
3
Fahrer:
Carsten, Ron, Terry
2021-09-12_vrd_002_web.jpg
2021-09-12_vrd_002_web.jpg
2021-09-12_vrd_002_web.jpg

Tourinfo

Datum: 10. September 2021
Zeit: 15h:46m (22h:17m mit Pausen)
Strecke: 678,9 km
Wetter: sonnig 23° bis regnerisch 17°
Fahrzeuge: 3
Fahrer: Carsten, Ron, Terry
2021-09-12_vrd_002_web.jpg

Tourinfo

Datum: 10. September 2021
Zeit: 15h:46m (22h:17m mit Pausen)
Strecke: 678,9 km
Wetter: sonnig 23° bis regnerisch 17°
Fahrzeuge: 3
Fahrer: Carsten, Ron, Terry

Strecke

Strecke

Strecke

Strecke

10.09. Freitag / 285,5 km – 07:15 h / Anreise
11.09. Samstag / 195,7 km – 04:15 h / Ausfahrt
12.09. Sonntag / 197,7 km – 06:30 h / Heimreise

An diesem Wochenende haben wir die Mädels und Jungs von Vespa Raduno Dinges besucht, vielen Dank für die Einladung.

Bei der Anreise hatten wir ca. 200 km traumhaftes Wetter, teilweise ein paar Tropfen, doch dann,
wie sagten schon damals Eurythmics “Here comes the rain again”, haben wir den Arsch nass gekriegt.

Pitschenass angekommen und nach einem herzlichen Empfang haben wir erstmal am slakrace (Schneckenrennen) teilgenommen. Dann die Huifkarren bezogen und erstmal richtig lecker gegessen.

Bei ein paar Bier kam man sehr schnell ins Gespräch, alles sehr nette Menschen (wie halt immer unter Vespa-Fahrern)!

Am Samstag, gestärkt, nach einem traditionellen holländischen Frühstück (Hagelslag), ging es auf eine Ausfahrt.

Wir haben uns dann irgendwann “selbstständig” gemacht und haben die Gegend erkundet,
passend zurück, zu Bier und Abendessen, ging der gemütliche Teil weiter. Aber nur auf Halbgas,
denn am nächsten Tag stand ja die Heimreise an.

Ziemlich geschafft, aber sehr glücklich, trafen wir nach 197,7 km und 06:30 h in der RFG-Clubwerstatt ein.

Wir freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr.

 

Hier nochmal die Strecken zum Nachfahren:
https://calimoto.com/calimotour/2021-09-10-vrd-anreise-t-riUFFe0KwE
https://calimoto.com/calimotour/2021-09-11-vrd-tour-t-hBACJfxwO5
https://calimoto.com/calimotour/2021-09-12-vrd-heimreise-t-V7T1AMBEJ2

life is for living