Vespa Modellgeschichte

Vespa 98 (2. Serie)

Baujahr: 1947
Stückzahl: 16.500
V-Max: 100 km/h
Hubraum: 98 ccm
Leistung: 3,2 PS
1947-1948-vespa-98-2.serie.png

Infos/Besonderheiten:

Von der zweiten Serie der Vespa 98 wurden ganze 16.500 Modelle produziert. Das Modell der zweiten Serie wies außerdem verschiedene technische und ästhetische Verbesserungen auf. Außerdem wurde es mit einem Ersatzrad ausgestattet, denn das Risiko eines Plattens war beim katastrophalen Zustand der Straßen der Nachkriegszeit recht hoch; dieses extrem funktionale Element wurde dann im Laufe der Zeit zum Markenzeichen von Vespa. Im Rahmen der zweiten Serie wurden außerdem Verbesserungen am Frontscheinwerfer des Fahrzeugs vorgenommen und das metallische Silber erinnerte an das Businessflugzeug von Piaggio.

Viele Zeitschriften sprachen damals von Wartelisten von 8 Monaten um eine Vespa 98 zu erwerben und auch aus diesem Grund wurde diese Vespa auf dem Schwarzmarkt fast zum doppelten Preis in Höhe von 125.000 Lire verkauft!

Quelle: vespa.com

Quelle: Vespa.com