RFG & Friends goes
4. Coesfelder Vespa- und Apetreffen

 

Leute – das war mal wieder ein toller Ausritt.

Nachdem wir uns morgens eingesammelt haben ging es über eine wundervoll ausgesuchte
Strecke (Danke Creutzfeld 🙂 ) zu unseren Freunden der Vespa & Schaltroller Freunde Münster (VSFM).

Nach einer kurzen Zigarettenpause, kurzen Gesprächen und Tankeinlage ging es, ebenfalls unter
sorgfältiger Streckenwahl (Danke Shebby 🙂 ), Richtung Coesfeld.

Dort angekommen, kurz was knabbern und trinken und schon wieder auf die Vespa
um an der Ausfahrt, mit etwas über 300 Fahrzeugen, teilzunehmen.

Am Ende des Tages 253,7 km  auf der Uhr, 08h 58m unterwegs
davon 05h 03m Fahrzeit | 118 km/h Max | 28 km/h Schnitt

Und knappe 25 km von zu Hause entfernt nochmal ein bisschen den A…. nass gekriegt !!!
Aber das kennt wohl jeder 🙂

Alles in allem ein gelungener Tag. – Super Orga und super Wetter!!!

Aber eins muss ich noch loswerden!!!

3 € für ne Bratwurst ist schon knapp grenzwertig – aber dann noch für nen
olles Brot (ob Bio oder nicht) 0,50 € zu nehmen ist schon übel.
Ich glaube das gäb’s selbst auf der Berlinale so dazu (wenn es da Bratwürstchen gäbe).

An dieser Stelle einen ganz dicken Gruß und gute und schnelle Besserung an Rolf.

 

 

 

 

 

Hier geht’s zur Gallerie >>>

 

3 Kommentare auf “RFG & Friends goes
4. Coesfelder Vespa- und Apetreffen

  1. Moin,
    wir freuen uns wenn alle einen schönen Tag und viel Spaß hatten. So soll es sein und uns ging es auch so.
    Rosi und Toni haben eine Bio Eismanufaktur und Nudelwerkstatt. Das ist nicht ein Konzept sondern ihre Lebenseinstellung.
    Eine Lebenseinstellung genau wie Vespa.

    Wir haben Spaß an einem etwas anderen Treffen. Wir bringen da mit wenig Leuten dunkelrotes Herzblut rein und möchten neue Fans und Fahrer gewinnen. Es soll ein Lebensgefühl rüber kommen. Deshalb geben wir uns z.B. sehr viel Mühe mit einem Museum. Wir bieten Pasta, Pizza und ital. Kaffeespezialitäten. Alles biologisch aus Überzeugung. Und halt auch die arschteure Wurst. Wir wollen kein Stück Billigtoast, wo das ganze Brot 49.Cent kostet.
    Das kann man sehen wie man möchte, aber man kann sich auch mal drauf einlassen.
    Ich bin auch kein Biofritze.
    Die Örtlichkeit bei GelatoMio finde ich ideal und einzigartig für ein Treffen, gerade weil es die Anbindung und Räumlichkeiten von Rosi und Toni gibt. In Coesfeld gibt es keinen besseren Ort für ein Treffen dieser Art.
    Bei uns wird kein Geld gerafft. Wir nehmen den Händlern keine Standgebür ab, wir machen eine kleine Verlosung, wir mieten Toilettenwagen und Bierzeltganituren, wir drucken Aufkleber und Banner und packen Fahrerunterlagen. Und viele Freunde hauen für das Treffen richtig rein.
    Unser wichtigstes Prinzip von Anfang an ist, die Teilnahme soll kostenlos sein.
    Keine Anmeldegebühren, keine Startgebüren. Wir wollen Spaß haben, einen schönen Tag verbringen, Vespa und Ape fahren und neue Leute dafür begeistern.
    Das ist es! Und nicht ob das Stück Brot genau so billig wie an der Würstchenbude um die Ecke ist.
    Wir freuen uns jetzt schon auf ein schönes Treffen im nächsten Jahr.
    Scheiß aufs Würstchen, nimm ne Pizza da brauste kein Brot bei
    Aber vielen Dank für den Hinweis, nehm ich mit ins Team.
    Viele Grüße aus Coesfeld…..Banny

    • Hallo Banny,

      vielen Dank für Deinen Kommentar.

      Mit der Lebenseinstellung zu Bio hast du Recht und ich möchte das auch gar nicht verurteilen, die Wurst war ja auch lecker, allerdings kommt man mit etwas anderen Erwartungen zu einem Vespatreffen, da geht es um die Gemeinschaft, Freunde zu treffen, neue Leute kennen zu lernen, ein paar Kilometer zurückzulegen und
      darum einfach einen tollen Tag zu haben.

      Das alles habt ihr auch meisterhaft hinbekommen. Ich war jetzt zum 2ten Mal bei Euch und werde auch die nächsten Jahre gerne zu Euren Besuchern zählen.

      Ich weiß wie viel Zeit, Engagement, Ideenreichtum, Hingabe, Herzblut und Kosten mit solch einer Veranstaltungen verbunden sind. Und die Organisation kann auch nicht im entferntesten in Frage gestellt werden. Solch ein Volumen zu koordinieren – da habt ihr meinen vollsten Respekt.

      Das dort auch noch ein kulinarischer Aspekt mit einfließt ging bis zu Deiner Aussage etwas unter.

      Deshalb bitte ich, mir meine Meinung nicht allzu übel zu nehmen.

      KEEP CALM AND DRIVE VESPA

      Mit knatternden Grüße
      Terry

      • Kein Ding.
        KEEP CALM AND DRIVE VESPA

        Aber eins muss ich noch loswerden!!!

        Eure Fotos mit den Sprüchen drauf sind total super! Von solchen findigen Einfällen träumen die auf der Berlinale sicher auch.
        Und ich hätte die Ideen auch gern gehabt.
        So kann jeder immer etwas besonders gut. Der eine teures Brot verkaufen und der andere Sprüche klopfen.
        Bis die Tage mal…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Oh, da hast Du Dich wohl vertippt.